Michaela

Vorher-Nachher Details

- 0 kg
Körpergewicht reduziert
+ 0 kg
Muskulatur aufgebaut
- 0 %
Körperfett reduziert
0
Monate Training

Interview

Erzähl uns kurz ein wenig zu deiner Person und deinem Alltag
Ich bin 38 Jahre alt und mache die letzten Jahre mal mehr und mal weniger Sport. Beruflich habe ich eher wenig Bewegung und sitze den ganzen Tag vor dem PC im Büro.

Wie bist du auf mich gestoßen?
Ich war auf der Suche nach einem Studio welches nicht nur das „normale“ Training anbietet, sondern auch auf die Ernährung eingeht. Die Vorher-Nachher Fotos auf deiner Homepage haben mich dann überzeugt, dass ich zu dir möchte.

Welchen Sport hast du davor gemacht?
Früher war ich einmal pro Woche im Fitnessstudio, aufgrund eines Jobwechsels war dies dann nicht mehr möglich. Ein vergleichbares Studio habe ich zu diesem Zeitpunkt auch nicht gefunden, deshalb ist der Sport etwas in den Hintergrund gerückt. Mit der Zeit fehlte mir aber der Ausgleich zum Bürojob und habe mich einer Laufgruppe angeschlossen. Wenn es beruflich stressig wurde, habe ich oft zu Schokolade und Fastfood gegriffen, das Resultat konnte ich mit dem wöchentlichen Lauftraining allerdings nicht mehr ausgleichen, somit war für mich klar wieder in einem Studio anzufangen.

Was hat dich motiviert mit dem Programm zu starten und es durchzuziehen?
Ich habe mich für deine Betreuung entschieden, weil du eine Kombination aus Training und Ernährung anbietest. Sport alleine wäre zu wenig gewesen, ich wusste dass ich auch meine Ernährung anpassen muss um Erfolge zu erzielen. Die Fixtermine finde ich auch super, weil man wirklich konsequent das Training einhält und nicht irgendwelche Ausreden vorschiebt.

Wie hat sich dein Schlaf während des Programms entwickelt?
Ich schlafe mittlerweile schneller ein und ich habe das Gefühl tiefer zu schlafen. Abgesehen davon gehe ich jetzt konsequent um die gleiche Uhrzeit schlafen.

Wie hat sich dein Energielevel verändert?
Mein Energielevel hat sich massiv gesteigert, ich bin nun viel fitter und aktiver als früher. Auch mein Nachmittagstief ist verschwunden.

Welche Beschwerden hattest du? Wie sieht es jetzt aus?
Ich habe mich in meinem Körper nicht mehr wohlgefühlt, war oft müde und konnte mich zu nichts motivieren. Inzwischen hat sich mein Leben völlig verändert. Ich bin stolz auf das was ich geschafft habe und fühle mich wieder wohl in meiner Haut.

Was war die größte Umstellung für dich?
Die Ernährungsumstellung. Wobei es mir sehr geholfen hat, dass die Ernährung Step by Step umgestellt wurde. Das Essen ist eines der wichtigsten Dinge um Veränderungen im Körper zu bewirken und ich achte jetzt sehr auf meine Ernährung, ganz nach dem Motto: „Man ist, was man isst!“

Wie oft hast du trainiert?
Ich gehe zweimal die Woche zum Gruppentraining und mache ein bis zwei Intervalltrainings. Das Training in der Gruppe macht mir richtig Spaß und man motiviert sich gegenseitig. Vor allem wenn ich einen Durchhänger habe, hilft mir die Gruppendynamik sehr.

Wie ist die Resonanz deines Umfelds auf die Veränderung in den letzten Monaten?
Bei meinen Freunden und der Familie ist die Resonanz sehr positiv und ich bekomme oft Komplimente. Sie finden es bewundernswert wie man so lange motiviert sein kann. Es gibt aber auch Personen, die meinen ich übertreibe es. Aber das ist ok, das sind oft diejenigen, die es selber nicht schaffen dauerhaft an etwas dran zu bleiben.

Wie fühlst du dich jetzt?
Ich fühle mich sehr gut, ich habe viel mehr Selbstbewusstsein als früher. Das liegt aber nicht nur an der Gewichtsabnahme, sondern auch die Tipps von dir zur Persönlichkeitsentwicklung haben sehr viel dazu beigetragen, dass ich nun viel selbstbewusster durchs Leben gehe.

Was ist das nächste Ziel?
Weitermachen und meinen Körperfettanteil noch weiter reduzieren. Das Training soll jedenfalls fixer Bestandteil in meinem Leben bleiben.

Lukas Grigorescu – Personal Trainer und Inhaber

Du willst Körpergewicht reduzieren und dich noch wohler fühlen?

Ich freue mich auf dich!
Dein Coach Lukas